Was Hamburger Kinder- und Jugendbuchautoren mit Pflanzen gemeinsam haben

Neulich hörte ich eine interessante Sendung auf Deutschlandfunk Kultur. Podcasts hören, das mache ich gern während ich stricke.

In dieser besagten Sendung ging es um die radikalen Netzwerke der Pflanzenwelt. Forscher haben nämlich herausgefunden, dass Pflanzen die Fähigkeit haben, ständig miteinander zu kommunizieren, sich zu vernetzen und mit anderen Lebewesen zusammenarbeiten. Sie kommen sogar zu dem Schluss, dass die Pflanzenzwelt ihr Überleben sichert durch Symbiosen mit anderen Pflanzen, Zusammenarbeit mit Pilzen, Insekten oder anderen Organismen. Ich finde, das ist doch mal was anderes als das mühsame „struggle of life“ und „survival of the fittest“.

Allerdings muss man keine Pflanze sein, um den Wert der Gemeinschaft zu schätzen. Wir Kinder- und Jugendbuchautoren haben es schon lange kapiert. Klar, beim Schreiben brüten wir immer noch einsam über unseren Texten. Aber wie inspirierend der Austausch sein kann, wie unterstützend die Zusammenarbeit, das alles erfahren wir seitdem es die Elbautoren gibt. Im Sommer 2017 schlossen sich über vierzig Hamburger Autorinnen und Autoren zu diesem wunderbaren Netzwerk zusammen. Wir tauschen uns regelmäßig aus, planen gemeinsame Veranstaltungen und überlegen, wie wir die Leseförderung voranbringen können. Außerdem treffen wir uns auch mal untereinander, schließen Freundschaften und feiern, was die Anlässe so bieten. Für mich ist das Autorenleben seither deutlich inspirierender und auch viel lustiger geworden. Es ist also nicht schlecht, manchmal ein bisschen wie eine Pflanze zu sein.

Foto: Jackie DiLorenzo/Unsplash

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s